fabian-beck-verkaufsleiter-bm

Fabian Beck - Verkaufsleiter

Fabian Beck ist Verkaufsleiter bei der B+M und ist mit seiner ruhigen und bestimmten Art verantwortlich für das Laden- und Aussendienstteam. Sein Weg führte ihn von der technischen Ausbildung über die Bauindustrie schliesslich zur B+M, wo er für seine «Nerven aus Stahl» bekannt ist.

Vor 2 Monaten

Seit Herbst 2020 darf ich den Titel des Verkaufsleiters der B+M tragen. Mein Weg zum Unternehmen führte über eine Grundausbildung als Zimmermann und anschliessende Jahre auf dem Bau, bevor ich mich 2017, dazumal noch als Sachbearbeiter Verkaufsinnendienst der B+M anschloss. Meine bisherigen Ausbildungen und Erfahrungen helfen mir heute noch. Zum Beispiel, um Baupläne schnell und einfach zu lesen und mir vorzustellen, wo was hinkommt.

fabian-beck-verkaufsleiter-bm-2

Als Verkaufsleiter betreue ich sowohl das Laden- als auch das Aussendienstteam. Meine Hauptaufgaben sind das Schreiben von Offerten, die Betreuung von Projekten und die Unterstützung meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zudem bin ich das Bindeglied zwischen dem Aussendienst und dem Büro, helfe bei technischen- und Produktfragen und bin an der Abrechnung grosser Projekte beteiligt.

Während den vergangenen rund 6,5 Jahren bei der B+M durfte ich zahlreiche kleine und grosse Projekte begleiten und konnte erfolgreich die damit verbundenen Herausforderungen meistern. Die Erfahrungen daraus haben mein Fachwissen kontinuierlich erweitert, sodass ich heute auch für die kompliziertesten Sonderfälle eine passende Lösung finde. Selbst wenn auf einer Baustelle mal nicht ganz alles nach Plan läuft und es deshalb rote Köpfe gibt, bewahre ich stets die Ruhe, verschaffe mir einen Überblick und unterstütze den Aussendienst und das Montageteam in der Umsetzung eines optimalen Ergebnisses für die Kundschaft.

fabian-beck-verkaufsleiter-bm-3

Obwohl ich als Verkaufsleiter nicht mehr so oft «draussen» unterwegs bin, bleibt der Kundenkontakt, insbesondere in Zusammenarbeit mit dem Aussendienst, ein wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit. Ein Projekt, das mir besonders in Erinnerung bleiben wird, ist die Ausrüstung einer Eishalle im Kanton Zürich mit diversen Windschutznetzen. Obschon, oder vielleicht genau weil dieses Projekt nichts mit der Landwirtschaft zu tun hatte, war es sehr erfreulich, dass wir als Expertenteam für diese Sache beauftragt wurden.

fabian-beck-verkaufsleiter-bm-4

Herausforderungen der Verkaufsbranche bewältigen

Als Leiter trägt man eine grosse Verantwortung für das Gelingen der Projekte. Um mein Team zu motivieren, setze ich auf Selbstständigkeit und Eigenverantwortung. Auch die monatlichen Beraterinnen- und Beratertreffen, der Austausch mit dem Ladenpersonal und die Organisation von Seminaren und Verkaufscoachings sind wichtige Instrumente, um das Team stets auf dem Laufenden zu halten und frische Impulse zu geben.

Die Verkaufsbranche hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Vor allem durch Materialbeschaffungsprobleme aufgrund von globalen Ereignissen wie der Corona-Pandemie und dem Ukrainekrieg. Diese Veränderungen haben direkte Auswirkungen auf die Investitionstätigkeit unserer Kundinnen und Kunden und somit auch auf unsere Arbeit bei der B+M. Ich schaue dennoch optimistisch in die Zukunft. Wir haben während der schwierigen Zeit viel dazugelernt, bieten ein umfangreiches sowie innovatives Sortiment und überzeugen mit einem starken Verkaufsteam.

fabian-beck-verkaufsleiter-bm-6

In Bezug auf die nächsten Jahre bei der B+M plane ich, meine tolle Truppe im Verkaufsteam zu erhalten und mich persönlich weiterzuentwickeln, möglicherweise durch ein Nachdiplomstudium. Für mich steht die B+M für Qualität, Innovation und Familientradition. Alles Werte, die ich in meiner täglichen Arbeit leben und weitergeben möchte.

Fabian Beck
Fabian Beck
Verkaufsleiter