markus-baumann-verkaufsberater-innendienst-bm

Markus Baumann – Sachbearbeiter Verkaufsinnendienst

Markus Baumann ist Sachbearbeiter im Innendienst und hat einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag. Seine Aufgaben umfassen Kundenberatung und -service, aber auch das Erstellen von visuellen Präsentationen mithilfe seiner CAD-Kenntnisse.

Vor 10 Monaten

Vom elterlichen Bauernhof, der Lehre zum Landmaschinenmechaniker mit anschliessender Handelsschule und der Arbeit in Landmaschinenwerkstätten, bis hin zur Anstellung in einem Planungs- und Produktionsbetrieb von Fördertechnik für die Lebensmittelindustrie, war mein Weg zurück zur Landwirtschaft ein bunter Mix. Heute arbeite ich bei der B+M im Innendienst als Sachbearbeiter. Hier fühle ich mich pudelwohl und habe auch die Möglichkeit, meine CAD-Kenntnisse anzuwenden, um visuelle Präsentationen für unsere Kund*innen zu erstellen.

markus-baumann-an-einer-schulung

Dreh- und Angelpunkt

Kundenberatung und -service stehen im Mittelpunkt meiner Tätigkeit. Ich bin stolz darauf, eine wichtige Schnittstelle zwischen unserem Innendienst und dem Aussendienst zu sein und unseren Kund*innen bei Bedarf den richtigen Ansprechpartner zu vermitteln. Besonders wichtig ist es mir, Anfragen entgegenzunehmen und ihnen bei der Auswahl der richtigen Produkte zu helfen.

Wenn die Kund*innen zufrieden sind und wieder anfragen, weiss ich, dass ich meinen Job gut mache. Es gibt auch stressige Zeiten, besonders während der Hochsaison im Herbst, wenn die Landwirte ihre Ställe für den Winter vorbereiten. Dann gilt es, einen ruhigen Kopf zu bewahren, um zwischen all den Anrufen nicht den Faden zu verlieren.

markus-baumann-am-computer

Landwirtschaftlicher Background

Obwohl ich auf dem Bauernhof meiner Familie gross wurde, habe ich mich bewusst dazu entschieden, meine Karriere anderswo zu suchen. Ich habe eine Lehre zum Landmaschinenmechaniker absolviert, danach die Handelsschule besucht und in einigen Landmaschinenwerkstätten gearbeitet, bevor ich das Glück hatte, einige Monate lang in den USA zu reisen.

Nach meiner Rückkehr half ich meinem Bruder beim Stallumbau und beteiligte mich an einer Firma, die Konstruktionen für die Lebensmittelindustrie und Fördertechnik herstellte. Heute bin ich sehr glücklich darüber, bei der B+M gelandet zu sein. Ich habe eine starke Verbundenheit zur Landwirtschaft, auch wenn ich beruflich zuvor einen anderen Weg eingeschlagen hatte.

Viel Abwechslung im Alltag

Neben meiner Sachbearbeiter-Tätigkeit erstelle ich dank meinen CAD-Kenntnissen auch Konstruktionen und Zeichnungen, vor allem für die Kataloge. Dinge zu visualisieren, hilft nicht nur mir, sondern im Endeffekt auch den Kund*innen. Zu meinen Aufgaben gehört es auch, die Kund*innen zu Themen wie Tierschutz und gesetzlichen Normen zu beraten und aufzuklären.

Viele Dinge versuchen wir bereits in den Katalogen aufzuzeigen und listen natürlich nur vorschriftsgemässe Produkte. Trotzdem tauchen immer wieder Fragen auf. Wirtschaftlichkeit und Tierwohl stehen hierbei oft im Konflikt und man kann mit einem klärenden Gespräch viel bewirken.

markus-baumann-im-lager

Immer im Austausch

Die Tage hier bei B+M sind kurzweilig und ich habe immer etwas zu tun. Manchmal vertrete ich auch das Team im Laden, wenn meine Kolleg*innen krank sind oder Schulungen haben.

Der persönliche Kontakt zu unseren Kund*innen macht mir grosse Freude und wann immer ich im Laden bin, sehe ich viele bekannte Gesichter aus der Region. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meiner Arbeit. Die Tatsache, dass wir uns für das Wohl der Tiere einsetzen und innovative Produkte anbieten, ist einzigartig.

Markus Baumann
Markus Baumann
Sachbearbeiter Verkaufsinnendienst